Deutsch

ISE_Station_X_NoBkgd2X-IO Technologies fertigt und vermarktet unendlich skalierbare Hochleistungs-Speicherlösungen für Cloud-Dienstleister und Unternehmen. Unsere Intelligent Storage Element (ISE)-Produktreihen bieten Spitzenleistung für virtuelle Desktop-Infrastrukturen (VDI), Servervirtualisierung, Online-Transaktionsverarbeitung (OLTP) und Data Warehousing/Business Intelligence (BI/DW) mit den niedrigsten Gesamtkosten über fünf Jahre in der gesamten Speicherbranche. Unsere Kunden in der ganzen Welt schätzen die Leistung, Skalierbarkeit, Energieeffizienz und die hohe Zuverlässigkeit unserer Systeme. Experten sind begeistert von Merkmalen wie unserer einzigartigen Hardwarearchitektur, unserer Fähigkeit, bei voller Speicherkapazität höchste Systemleistung zu erzielen, unseren patentierten selbstheilenden Speicherfunktionen, unserer Installationsdichte sowie unseren intelligenten Hybrid-Speicher-Arrays auf Flash-Basis.

Das ISE umfasst eine Reihe bahnbrechender Technologien, was für Sie bedeutet, dass Sie höhere Leistung, Kapazität und Verfügbarkeit zu niedrigeren Kosten erhalten. Dies führt zu echten Wettbewerbsvorteilen, sowohl für kritisch wichtige Unternehmensanwendungen als auch für Cloud-Dienstleister.

Unternehmensanwendungen

Bei virtualisierten Infrastrukturen wie z. B. Servervirtualisierungen oder VDI ist die Berechenbarkeit von großer Bedeutung, besonders in Betriebsumgebungen mit ständig wechselnden Arbeitslasten oder mit ressourcenintensiven virtuellen Maschinen für verschiedene Mandanten. Die mangelnde Integration in Virtualisierungsinfrastrukturen schafft darüber hinaus zusätzliche Arbeit für Administratoren, die mit weniger Ressourcen mehr leisten müssen. Bei herkömmlichen Unternehmens-Speicher-Arrays mit Virtualisierungs-Arbeitslasten sind Leistung und Kapazität oft im Ungleichgewicht, da zusätzliche Datenträger erforderlich sind, um genügend Leistung zu erzielen. Dies führt dann zu einem Überschuss an Kapazität, der nicht genutzt werden kann. Alle Speicherprodukte liefern wesentlich niedrigere und weniger berechenbare Leistung, wenn sie eine Kapazitätsausnutzung von 70 % oder höher erreichen – mit Ausnahme des ISE. Das ISE beschleunigt Anwendungen, die auf virtualisierten Servern ausgeführt werden, und verbessert die Produktivität von VDI, ohne dass dazu zusätzlicher Speicher benötigt wird – was den größten einzelnen Kostenfaktor darstellt.

Die Leistung jeglicher OLTP-Anwendungen oder Data Warehousing/Business Intelligence-Umgebungen wird letztlich durch die Speicherschicht begrenzt, die ihnen zugrunde liegt. In DBMS-Umgebungen hängt die Leistung von Datenbanken und deren Anwendungen im Endeffekt von der Leistung der Speicherinfrastruktur ab. Egal wie viel Arbeitsspeicher und CPU-Leistung einem Server zugewiesen wird und trotz der größten Bemühungen kompetenter Datenbankadministratoren sind die meisten OLTP- und DW/BI-Umgebungen leistungsschwach, weil ihr zugrunde liegender Speicher schlichtweg nicht für die Anforderungen relationaler Datenbankverwaltungssysteme (RDBMS) konzipiert ist. In vielen Fällen verwenden Unternehmen 3, 4 oder sogar 5 volle Racks von Speichereinheiten für eine OLTP- oder DW/BI-Anwendung, die eigentlich nur einen Bruchteil dieser Kapazität benötigt, oft weniger als 1 volles Rack. Sowohl in OLTP- als auch in DW/BI-Umgebungen bieten ein einziges oder eine kleine Anzahl von ISEs (nicht mehr als ein halbes Rack) regelmäßig bessere Leistungen als 3 bis 8 Racks der Speichereinheiten von Mitbewerbern – und dies zu einem Bruchteil der Kosten.

Cloud-Dienstleister

Viele Cloud-Dienstleister zielen darauf ab, ihr Dienstangebot wie z. B. IaaS (Infrastructure as a Service) durch hohe Leistung von Mitbewerbern zu differenzieren. Dabei gibt es jedoch drei Faktoren – Skaleneffekte, Betriebskosten und monetisierbare Lebensdauer – die für Dienstleister genauso wichtig wie das Leistungspotenzial ihrer Speicherarchitekturen sind, da sie direkte Auswirkungen auf Margen und Rentabilität haben. ISEs liefern 30-40 % mehr Speicherkapazität und Leistung als alle anderen Unternehmens-Speicher-Arrays, weil X-IO der einzige Anbieter ist, der Nennleistung bei voller Kapazität garantiert. ISEs sind SCHNELL WENN VOLL.

© 2016 Xiotech Corporation. All right reserved. | X-IO Headquarters | 2375 Telstar Suite 150 | Colorado Springs, CO 80920 | Tel: 719.388.5500
Back to Top